Google, YouTube, Google translate



Wie soll ich meine Seele hal­ten, daß
sie nicht an deine rührt? Wie soll ich sie
hin­heben über dich zu andern Din­gen?
Ach gerne möcht ich sie bei irgend­was
Ver­loren­em im Dunkel unter­brin­gen
an ein­er frem­den stillen Stelle, die
nicht weit­er­schwingt wenn deine Tiefen schwin­gen.
Doch alles was uns anrührt, dich und mich,
nimmt uns zusam­men wie ein Bogen­strich,
der aus zwei Sait­en eine Stimme zieht.
Auf welch­es Instru­ment sind wir ges­pan­nt?
Und welch­er Spiel­er hat uns in der Hand?
O süßes Lied.

Rain­er-Maria Rilke, Liebes-Lied


image_print


Doch alles was uns anrührt, dich und mich…


anrührt Bogenstrich Saiten Stimme zusammen

YOUTUBE