Über allen Gipfeln
Ist Ruh’,
In allen Wipfeln
Spürest du
Kaum einen Hauch;
Die Vögelein schweigen im Walde.
Warte nur, balde
Ruhest du auch.

— Johann Wolfgang von Goethe, Wanderer’s Nightsong II


image_print


Über allen Gipfeln Ist Ruh’…


Hauch ruhest spürest Wipfeln

YOUTUBE